Unsere Mission

Unabhängigkeit.

Fachkompetenz.

Unser Anspruch an uns selbst:
Sie und Ihre Kunden voranzubringen

Unsere Mission steht fest: Wir wollen Ihnen ein Höchstmaß an Service Qualität bieten. Es reicht aber nicht aus, sich diesen Auftrag nur auf die Fahne zu schreiben. Wir leben ihn, indem wir uns durch unsere alltägliche Arbeit aktiv für Sie einsetzen. Eine Mitgliedschaft in der FBS bringt für Sie als Hersteller eine ganze Reihe von Vorteilen mit sich. So helfen wir gerne weiter, indem wir Ihnen praktische Unterlagen – wie zum Beispiel Einbaurichtlinien oder Merkblätter – zur Verfügung stellen oder Sie über branchenrelevante Themen informieren. Sie sind als Hersteller von Betonkanalsystemen auf der Suche nach einem starken Partner an Ihrer Seite, der über Ihre Produkte und deren Einsatzmöglichkeiten in der Öffentlichkeit informiert und berät? Wir sind Ihr Sprachrohr und setzen uns für Ihre Interessen ein. Sie haben als Entscheider konkrete Fragen zu Ihrem individuellen Projekt und möchten diese gerne direkt mit einem herstellerunabhängigen Fachberater klären? Kein Problem – hier auf der Website finden Sie den für Ihre Region zuständigen Ansprechpartner.
   Dipl.-Ing. Erich Ohland
   Dipl.-Ing. Karl Drechsler
   Dipl.-Ing. (FH) Andreas Schön
   FBS Geschäftsstelle
FBS Fachberater im Gespräch über Betonkanalsysteme in FBS Qualität

Beratung auf höchstem Niveau.
Individuell und lösungsorientiert.

Wir beraten Sie umfassend zu FBS-Betonkanalsystemen – kompetent und vollkommen herstellerunabhängig. Bei unserer Beratungsarbeit legen wir vor allem Wert auf Neutralität. Wir betrachten Ihr Anliegen unvoreingenommen, denn wir können auf das Portfolio aller FBS-Mitgliedsunternehmen zurückgreifen. Gerne beraten wir Sie auch zu weiterführenden Themen, zum Beispiel rund um die Kanalisation oder die richtige langfristige und nachhaltige Werkstoffwahl. Unser Ziel: Mit Ihnen gemeinsam einen praktikablen Lösungsansatz zu erarbeiten. Im Mittelpunkt unseres Handelns sowie unserer Beratung der Planer und Auftraggeber steht die kontinuierliche Gewährleistung und Kontrolle der FBS-Qualität. Dieses Gütesiegel steht wie kein zweites für die höchsten Qualitätsstandards in unserer Branche und hebt sich deutlich von der Norm ab.
ausgehärtete Betonrohre werden in der Produktionshalle eines FBS Mitgliedsunternehmens auf die weitere Verarbeitung vorbereitet

Mission possible.
Auch in Sachen Klimaschutz.

Unsere Mission: Wir wollen den kompletten Produktzyklus von FBS-Rohren und FBS-Schächten klimaneutral gestalten – von der Rohstoffbeschaffung über die Verarbeitung sowie Nutzungsdauer am Einsatzort bis hin zum Recycling des Werkstoffs Beton nach Ende der Nutzungsdauer. Dafür vernetzen wir uns beispielsweise mit Klimaschutzmanagern und anderen Verbänden oder passen kontinuierlich unsere Vorschriften und Regelwerke an, um die Produktions- und Arbeitsweisen noch nachhaltiger zu machen. Beton als Werkstoff der Zukunft steht wie kein anderer für Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Und unser Verband und seine Mitglieder denken heute schon an morgen. Um in Zukunft noch ressourcen- und umweltschonender zu arbeiten, beauftragen wir relevante Forschungsprojekte. Die aufschlussreichen Ergebnisse leiten wir an unsere Mitgliedsunternehmen weiter, die wir in diesem Prozess aktiv begleiten.

Mehr über die FBS

Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 setzt sich die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. mit Sitz in Bonn für die Interessen ihrer Mitglieder und höchste Produktstandards in der Kanalbauindustrie ein. Sie ist als herstellerneutrales Kompetenzzentrum für Betonkanalsysteme sowohl für ihre Mitglieder als auch für Verantwortliche der Kanalbaubranche zentraler Ansprechpartner bei allen Fragen rund um den Werkstoff Beton. Neben ihrer Rolle als qualitätsüberwachende Instanz betreibt sie gezielte Aufklärung, um Vorurteile zu entkräften und die Stärken von Betonkanalsystemen zielgruppengerecht zu kommunizieren.
Die FBS Vorstandsmitglieder posieren vor einem Banner mit FBS Logo
Planer und Auftraggeber von Abwasserleitungen und -kanälen sind mit Betonrohrsystemen in FBS Qualität auf der sicheren Seite. Denn nur Produkte mit dem FBS-Qualitätszeichen erfüllen nachgewiesen die anspruchsvollen Anforderungen der Fachvereinigung. Als Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. stehen wir seit über 30 Jahren für erhöhte Qualitätsanforderungen in der unterirdischen Infrastruktur, überprüfen diese Qualität permanent und fordern sie konsequent von unseren Mitgliedsunternehmen ein. Neben unserer Verpflichtung zur FBS Qualität engagieren wir uns zudem deutschlandweit in der Lehre und der Ausbildung der zukünftigen Betonkanalsystem Experten im Tief-, Kanal- und Leitungsbau.
Nahaufnahme des FBS Qualitätssiegels auf einem Betonprodukt in FBS Qualität
Für fast jeden Anwendungsfall finden Sie ein FBS geprüftes Beton-/Stahlbetonrohr oder einen solchen -schacht. Bauteile aus Beton- und Stahlbeton sind für unterschiedlichste Anwendungsbereiche bestens geeignet. Diese Vielseitigkeit ergibt sich aus der nahezu grenzenlosen Formbarkeit des Werkstoffs. Rohre aus Beton und Stahlbeton finden zudem nicht nur in der Kanalisation Verwendung. Auch in der Infrastruktur und als Medienkanal bieten sie effiziente Lösungen für verschiedene Anforderungen: Ob als Fahrradtunnel oder Kabelschutzrohr – auf Beton ist Verlass. Die FBS Mitgliedsunternehmen sind deutschlandweit vertreten und stellen auch in Ihrer Region Produkte aus Beton und Stahlbeton in FBS Qualität her.
Betonrohre in FBS Qualität liegen aufgestapelt im Lager eines FBS Mitgliedsunternehmens
Der Service der FBS endet nicht mit der Produktion der Betonkanalsysteme: Entscheider, Ingenieure und Bauherren unterstützt die Fachvereinigung bei der Material- und Produktauswahl. Auch bei der Planung und der Gestaltung der Ausschreibungstexte steht die FBS beratend an der Seite der Planer und Bauherren. Bauunternehmen unterstützt die FBS mit umfangreichen Richtlinien zum qualitätsgerechten Einbau der Betonrohre und -schächte und der Dichtheitsprüfung. Die FBS Fachberatung bietet außerdem persönliche Beratung bei spezifischen Fragen: Die Experten stehen Ihnen online wie auch persönlich bei Ihnen vor Ort bei allen fachlichen Belangen rund um das Thema Betonkanalsysteme zur Verfügung. Die FBS fördert und unterstützt zukunftsgewandte Ideen und Innovation bei der Umsetzung in den einzelnen Mitgliedsunternehmen und reagiert damit gezielt auf aktuelle Herausforderungen und Bedarfe der Branche.
FBS Fachberater im Gespräch über Betonkanalsysteme in FBS Qualität
Die der FBS angeschlossenen Mitgliedsfirmen und ihre Produktionsstätten stellen Fertigbetonbauteile für die unterirdische Infrastruktur her. Dazu zählen neben standardisierten Rohren und Schächten in unterschiedlichen Größen und Formen individuelle Schachtbauwerke nach Maßanfertigung. Ganz unabhängig davon, ob kleiner oder großer Betrieb, ansässig in Nordrhein-Westfalen oder in Sachsen, ob neu gegründetes oder familiengeführtes Traditionsunternehmen – als Hersteller von Betonerzeugnissen für den Kanalbau vereint alle FBS-Mitgliedsunternehmen ein hoher Anspruch an sich und ihre Produkte. Das gemeinsame Ziel: Die Produktion von maßgeschneiderten Betonkanalsystemen in höchster Qualität für rundum zufriedene Kunden.
LKW transportiert im Lager eines FBS Mitgliedsunternehmens Betonrohre in FBS Qualität

Mehr über die FBS

Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 setzt sich die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. mit Sitz in Bonn für die Interessen ihrer Mitglieder und höchste Produktstandards in der Kanalbauindustrie ein. Sie ist als herstellerneutrales Kompetenzzentrum für Betonkanalsysteme sowohl für ihre Mitglieder als auch für Verantwortliche der Kanalbaubranche zentraler Ansprechpartner bei allen Fragen rund um den Werkstoff Beton. Neben ihrer Rolle als qualitätsüberwachende Instanz betreibt sie gezielte Aufklärung, um Vorurteile zu entkräften und die Stärken von Betonkanalsystemen zielgruppengerecht zu kommunizieren.
Die FBS Vorstandsmitglieder posieren vor einem Banner mit FBS Logo
Planer und Auftraggeber von Abwasserleitungen und -kanälen sind mit Betonrohrsystemen in FBS Qualität auf der sicheren Seite. Denn nur Produkte mit dem FBS-Qualitätszeichen erfüllen nachgewiesen die anspruchsvollen Anforderungen der Fachvereinigung. Als Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. stehen wir seit über 30 Jahren für erhöhte Qualitätsanforderungen in der unterirdischen Infrastruktur, überprüfen diese Qualität permanent und fordern sie konsequent von unseren Mitgliedsunternehmen ein. Neben unserer Verpflichtung zur FBS Qualität engagieren wir uns zudem deutschlandweit in der Lehre und der Ausbildung der zukünftigen Betonkanalsystem Experten im Tief-, Kanal- und Leitungsbau.
Nahaufnahme des FBS Qualitätssiegels auf einem Betonprodukt in FBS Qualität
Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 setzt sich die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. mit Sitz in Bonn für die Interessen ihrer Mitglieder und höchste Produktstandards in der Kanalbauindustrie ein. Sie ist als herstellerneutrales Kompetenzzentrum für Betonkanalsysteme sowohl für ihre Mitglieder als auch für Verantwortliche der Kanalbaubranche zentraler Ansprechpartner bei allen Fragen rund um den Werkstoff Beton. Neben ihrer Rolle als qualitätsüberwachende Instanz betreibt sie gezielte Aufklärung, um Vorurteile zu entkräften und die Stärken von Betonkanalsystemen zielgruppengerecht zu kommunizieren.
Die FBS Vorstandsmitglieder posieren vor einem Banner mit FBS Logo
Unser Ziel ist: mit Ihnen gemeinsam eine praktikable Lösung zu erarbeiten. Im Mittelpunkt unseres Handelns sowie unserer Beratung steht neben der Zufriedenheit der Planer und Auftraggeber sowie unserer Mitgliedsunternehmen die stetige und strenge Kontrolle der FBS-Qualität. Dabei legen wir vor allem Wert auf Neutralität. Wir betrachten Ihr Anliegen stets unvoreingenommen, denn wir können auf das Portfolio aller FBS-Mitgliedsunternehmen zurückgreifen. Wir wollen für unsere Umwelt den kompletten Produktzyklus von FBS-Rohren und FBS-Schächten klimaneutral gestalten – von der Rohstoffbeschaffung über die Verarbeitung über die Nutzungsdauer am Einsatzort bis hin zum Recycling des Werkstoffs Beton nach Ende der Nutzungsdauer.
Gabelstapler transportiert im Lager eines FBS Mitgliedsunternehmens Betonrohre in FBS Qualität
Der Service der FBS endet nicht mit der Produktion der Betonkanalsysteme: Entscheider, Ingenieure und Bauherren unterstützt die Fachvereinigung bei der Material- und Produktauswahl. Auch bei der Planung und der Gestaltung der Ausschreibungstexte steht die FBS beratend an der Seite der Planer und Bauherren. Bauunternehmen unterstützt die FBS mit umfangreichen Richtlinien zum qualitätsgerechten Einbau der Betonrohre und -schächte und der Dichtheitsprüfung. Die FBS Fachberatung bietet außerdem persönliche Beratung bei spezifischen Fragen: Die Experten stehen Ihnen online wie auch persönlich bei Ihnen vor Ort bei allen fachlichen Belangen rund um das Thema Betonkanalsysteme zur Verfügung. Die FBS fördert und unterstützt zukunftsgewandte Ideen und Innovation bei der Umsetzung in den einzelnen Mitgliedsunternehmen und reagiert damit gezielt auf aktuelle Herausforderungen und Bedarfe der Branche.
FBS Fachberater im Gespräch über Betonkanalsysteme in FBS Qualität
Die der FBS angeschlossenen Mitgliedsfirmen und ihre Produktionsstätten stellen Fertigbetonbauteile für die unterirdische Infrastruktur her. Dazu zählen neben standardisierten Rohren und Schächten in unterschiedlichen Größen und Formen individuelle Schachtbauwerke nach Maßanfertigung. Ganz unabhängig davon, ob kleiner oder großer Betrieb, ansässig in Nordrhein-Westfalen oder in Sachsen, ob neu gegründetes oder familiengeführtes Traditionsunternehmen – als Hersteller von Betonerzeugnissen für den Kanalbau vereint alle FBS-Mitgliedsunternehmen ein hoher Anspruch an sich und ihre Produkte. Das gemeinsame Ziel: Die Produktion von maßgeschneiderten Betonkanalsystemen in höchster Qualität für rundum zufriedene Kunden.
LKW transportiert im Lager eines FBS Mitgliedsunternehmens Betonrohre in FBS Qualität

Lernen Sie die
FBS-Akademie kennen.

Um Sie als Auftraggeber, Entscheider oder auch Ingenieurbüro zu entlasten, unterstützen wir nicht nur durch unsere umfassende Beratung. Im Rahmen der FBS-Akademie setzen wir uns außerdem für die vertiefende Weiterbildung der Lernenden an Unis, Hoch-, Fach- und Berufsschulen ein.

Unser Ziel ist es, fachliche Expertise an den Nachwuchs in den Ausbildungsstätten weiterzugeben und für die Tätigkeit in der Planung von Infrastrukturmaßnahmen zu begeistern, um so dem Fachpersonalmangel langfristig entgegenzuwirken.

Lernen Sie die FBS-Akademie kennen

Um Sie als Auftraggeber, Entscheider oder auch Ingenieurbüro zu entlasten, unterstützen wir nicht nur durch unsere umfassende Beratung. Im Rahmen der FBS-Akademie setzen wir uns außerdem für die vertiefende Weiterbildung der Lernenden an Unis, Hoch-, Fach- und Berufsschulen ein. Unser Ziel ist es, fachliche Expertise an den Nachwuchs in den Ausbildungsstätten weiterzugeben und für die Tätigkeit in der Planung von Infrastrukturmaßnahmen zu begeistern, um so dem Fachpersonalmangel langfristig entgegenzuwirken.

Expertenwissen auf Abruf.

Fokusthemen

In Anbetracht der wachsenden klimabedingten Herausforderungen engagieren die FBS Mitgliedsunternehmen sich für CO2-sparende Herstellungsprozesse, innovative Produktlösungen und nachhaltige Technologien. Als Verband leistet die FBS zudem wichtige Hilfestellung bei der Aufklärung zu Mikroplastikabrieb und einer zielgerichteten Ausschreibung.

So erreichen Sie uns

FBS
Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V.

Schloßallee 10, 53179 Bonn
Tel.: 0228 / 954 56 54
Fax: 0228 / 954 56 90
info@fbsrohre.de

Die FBS in den sozialen Netzwerken:

Ihre Nachricht an uns

Möchten Sie uns etwas mitteilen? Wir freuen uns über Ihre Zuschriften und werden Ihnen gerne schnellstmöglich antworten.