Interview mit Anil Rencber

Werksleiter P.V. Betonfertigteilwerke GmbH, Sankt Augustin und Uchte

Warum lohnt sich eine Mitgliedschaft in der FBS?

Als Werkleiter zweier Werke sind Sie sowohl für die Produktion als auch den Vertrieb von Betonbauteilen verantwortlich. Worin sehen Sie die Vorteile von Produkten, die die Qualitätsrichtlinien der FBS erfüllen, und welchen Mehrwert hat für Sie die Mitgliedschaft in der FBS?

Durch meine Tätigkeit bin ich „nah am Produkt“ und sehe tagtäglich die Vorteile von Produkten, die entsprechend der FBS-Qualität hergestellt werden. Das FBS-Siegel steht für eine hohe Qualität und hat sich in den vergangenen 30 Jahren am Markt etabliert. Planungs- und Ingenieurbüros sowie Kommunen und Netzbetreiben vertrauen diesem Zeichen. Für uns ist die Produktion entsprechend der Qualitätsrichtlinien ein Ansporn, unseren Kunden das beste Produkt zu liefern und wir messen uns jeden Tag an diesem Ziel. Darüber hinaus bietet die Mitgliedschaft zahlreiche Vorteile wie die Unterstützung durch die Fachberater, die Erstellung von Marketingmaterialien sowie den Austausch der Mitgliedsfirmen untereinander, z.B. bei gemeinsamen Messeauftritten. Die FBS vertritt die Interessen Ihrer Mitglieder mit einer Stimme und bringt damit die Branche insgesamt voran.“

Anil Rencber, Werksleiter P.V. Betonfertigteilwerke GmbH, Sankt Augustin und Uchte

Was bringt die Zukunft?

Interviews mit Experten

Wir lassen Experten, Wegbegleiter und Personen aus der Branche zu Wort kommen

Digitalisierung, ambitionierte Nachhaltigkeitsziele, Energiepreissteigerungen, Lieferkettenprobleme – die Branche befindet sich inmitten weitreichender Veränderungen. Welche Probleme sind von vorübergehender Dauer? Welche Aktivitäten sollten unternommen werden? Welche Entwicklungen im Bereich der CO2-Abscheidung und -Speicherung sind zu erwarten bzw. wirtschaftlich und realistisch? Diese und weitere Fragen haben wir an Branchenexperten, Wegbegleiter und nahestehende Firmen herangetragen und für Sie nachfolgend zusammengestellt.